Mostiman Trithlon Wallsee

Heuer Austragungsort der Österreichischen Staatsmeisterschaften und NÖ Landesmeisterschaften über die olympische Distanz.

Start war 11 Uhr unter perfekten Wettkampfbedingungen. Heuer war Neoprenanzug erlaubt.

Ich ging völlig entspannt in das Rennen, was auch gut war. Ich kam beim schwimmen echt gut weg und konnte die zwei Runden über die 1,5km in 21:11 zurücklegen.

Auch der Wechsel aufs Rad verlief reibungslos. Ich konnte ganz gut Druck am Pedal machen und schaffte eine neue persönliche Bestzeit auf der Strecke mit 1:00:45 über die zwei Runden (38km). Danach wechselte ich in die Laufschuhe.

Noch drei mal den Rundkurs laufen und dann ging es ins Ziel mit einer Laufzeit wie schon vor drei Jahren 38:15

Gesamtzeit 2:02:14

Von der Platzierung bei dem gut besetzten Feld war gesamt der 21. Rang und in der AKM30 Platz 7 drinnen.

Mit den Wertungen der Staats- und NÖ Landesmeisterschaften – Platz 5 und Rang 3, konnte ich sogar einen Podiumsplatz holen.

Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit der Leistung, nachdem ich mich momentan im

Vorbereitungstraining für die Langdistanz in Podersdorf befinde.

In zwei Disziplinen konnte ich mich auf dieser Strecke sehr steigern und beim Laufen war die Zeit gleichbleibend.