_18O1642b(1)

Wallsee Triathlon

 

1,5k/38k/10k

 

Am etwas heißeren Tag des 7.Mostiman viel der Startschuss für mich um 11:20Uhr, es war Neoprenverbot verhängt, da die Wassertemperatur die 22°erreicht hatte.

Habe eigentlich nach der Wetterlage mit Neoverbot gerechnet.

 

Vom Start weg ging es ziemlich heftig her bis zur ersten Boje, dann konnte ich mich schon von der Gruppe etwas trennen und holte in den zwei Runden die zu schwimmen waren nach und nach Athleten ein.  Als 5er von meiner Startwelle kam ich aus dem Wasser, habe mich im Wasser sehr gut gefühlt und das ohne Neoprenanzug!

Schwimmzeit 24:15

Der Wechsel auf ´s Rad war gut und rauf ging es den ersten Hügel durch das Dorf wo es an Zuschauer und Stimmung nicht mangelte, echt super Kulisse.

Ich merkte von Anfang an dass die Beine nach dem für mich starken Schwimmen nicht mehr so wollten und die Lufttemperatur machte es auch nicht besser.

Nach ebenfalls zwei Runden am Rad konnte ich die Position halten und kam mit einer Zeit von 1:01:21 in die Wechselzone.

Das Laufen war eigentlich Gefühlsmäßig von Anfang an schlecht, was auch die Laufzeit nach den drei Runden am Ende aussagte, die Hitze setzte mir auch beim Laufen zu, nach der Laufzeit von 41:06 kam ich ins Ziel und finishte mit einer Gesamtzeit von 2:08:15, was einen Unglaublichen Gesamtrang 7. und den eigentlich nicht erwarteten Sieg meiner AK-M30 bedeutete.

_I5P1682

_I5P2203

_18O2097

IMG-20160710-WA0004